Universal Hartöl 7059

Die ideale Pflege für Ihr Parkett

Zum Schutz vor Abnutzung, Schmutz und Feuchtigkeit eignet sich das lösemittelfrei Hartöl für die Behandlung aller Parketthölzer im Innenbereich. Saugfähigen Oberflächen aus Holz, Kork, Dreischichtplatten, FU-, MDF- und OSB-Platten können ebenfalls mit dem Universal Hartöl behandelt werden. Als Grundierung oder Endbeschichtung erhalten die behandelnden Oberflächen eine natürliche Tönung.

Eigenschaften:

Das farblose Öl ist Raumluft geprüft, atmungsaktiv und antistatisch. Es ist schweiß- und speichelecht, erfüllt die Spielzeugnorm und kann daher auch guten Gewissens im Kinderzimmer verwendet werden. Zudem ist das Öl schmutz- und wasserabweisend. Kühl, trocken und gut verschlossen lagern.

 

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt 

Inhaltsstoffe:

Leinöl, Safloröl-Kolophoniumharzverkochung, Ricinenöl, Mikrowachs, Entschäumer, Titandioxid, Kobalt-Polymer-Trockner, Zirkonium- und Mangan-Trockner, Antioxidans.

Anwendung:

Die Oberfläche muss trocken, sauber und unbehandelt sein. Endschliff mit P120-150. Die Öl-Harz-Verkochung gründlich aufrühren und gleichmäßig mit kurzfloriger Velourwalze dünn auftragen. Es sollte möglichst wenig Öl in Ritzen oder Fugen eindringen. Nach ungefähr 1 Stunde überstehendes Öl mit Gummiabstreifer zu noch saugfähigen Stellen vertreiben oder abnehmen. Mit Tellermaschine und grünem Pad gründlich einpadden und trocken auspolieren – gegebenenfalls mit weißem Pad nachpolieren. Der Schlussanstrich sollte am darauffolgenden Tag dünn aufgetragen und mit einem weißen Pad nachpoliert werden. Empfehlung: Vorversuche durchführen und für optimale Frischluftzirkulation sorgen. Nach 7 Tagen ist der Boden voll belastbar.