Arbeitsplattenöl 7052

Für gepflegte und gesunde Holzflächen im Innenbereich

Holzmöbel und rohe Arbeitsplatten werden mit dem farblosen und lösemittelfreien Arbeitsplattenöl 7052 ideal gepflegt. Bereits geölte Holzoberflächen erhalten mit der Öl-Harzmischung eine schöne Auffrischung. Das farblose Öl dringt gut in die Holzfläche ein, vertieft und belebt die natürliche Struktur und Tönung. Zudem binden die Oberflächen durch die antistatische Wirkung keinen Staub und werden durch die Behandlung widerstands- und diffusionsfähig. Das Ergebnis sind schmutz- und wasserabweisende Oberflächen.

Gebinde:

  • in der Glasflasche mit 150 ml
  • in der Dose mit 750 ml

Eigenschaften:

Das Arbeitsplattenöl ist lebensmittelecht, schweiß- und speichelecht und damit auch geeignet für die Behandlung von Kindermöbeln. Die Zusammensetzung aus verkochtem Holzöl und Baumharz schützt die Oberfläche perfekt vor jeglicher Flüssigkeit und beugt Flecken vor. Kühl, trocken und gut verschlossen lagern.

 

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt 

Inhaltsstoffe:

Leinöl, Holzöl-Leinölverkochung, Ricinenöl-Kolophoniumharz-verkochung, Mikrowachs, Quellton, Antioxidans, Calcium- und Mangan-Trockner.

Anwendung:

Der Untergrund muss trocken, sauber und unbehandelt sein. Endschliff mit Korn 180-420. Für den Grundanstrich die hochwertige Öl-Harzmischung gut aufrühren und gleichmäßig auftragen. Nach ungefähr 30minütiger Einwirkzeit überstehendes Öl zu noch saugfähigen Stellen vertreiben bzw. abnehmen. Oberfläche mit Lappen oder Pad trocken polieren. Am folgenden Tag nochmals dünn auftragen und bei Bedarf einen dritten Anstrich aufbringen. Empfehlung: Vorversuche durchführen, es darf keine Ölschicht an der Oberfläche stehen bleiben. Bei der Verarbeitung und Trocknung auf optimale Frischluftzirkulation sorgen.